Was ist Kinesiologie?



kinesis – Bewegung

logos – Lehre

 

Die Lehre von der Bewegung

 

Die Kinesiologie wurde Anfang der 60er Jahre in den Vereinigten Staaten von dem Chiropraktiker Dr. George Goodheart entwickelt. Es ist eine sanfte, ganzheitliche Methode zur Aktivierung der natürlichen Lebensenergie. Gesundheit und Wohlbefinden sind möglich, wenn die Energiebahnen (Meridiane) im Körper frei von Blockaden sind. Das dadurch erlebte körperliche und seelische Gleichgewicht führt zur Steigerung der Lebensqualität und Lebensfreude und hilft zur positiven Persönlichkeitsentwicklung

 

Die kinesiologischen Techniken regen die Selbstheilungskräfte des Menschen an. Dabei verbindet die Kinesiologie Erfahrungswissen aus der chinesischen Akupunktur mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Intelligenz-, Stress- und Gehirnforschung.